MPU-Test

Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Patrick Grieser

arbeitete als verantwortlicher Teamleiter bei der Begutachtungsstelle für Fahreignung des TÜV Hessen.

Davor arbeitete er als verkehrs- psychologischer Gutachter beim TÜV Hessen in Darmstadt


MPU-Test

M. Sc. Psych. Elena Grieser

Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Familientherapie (DGSF)

Master-Thesis über die Fahreignungsbegutachtung (MPU) beim TÜV Hessen

MPU Beratung und MPU Vorbereitung in Georgenhausen

Was und wozu ist die MPU?

Die MPU ist eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung, welche erfolgt, wenn Zweifel an der Fahreignung des Kraftfahrzeuglenkers bestehen. In der Umgangssprache wird die Untersuchung oft als Idiotentest betitelt, was nicht im Geringsten gerechtfertigt ist. Ohne gezielte MPU Beratung und Vorbereitung fallen bis zu 75% der Geprüften durch. Dies verzögert eine erneute Beantragung der Fahrerlaubnis. Deshalb ist es mehr als ratsam, wenn Sie unser Angebot der MPU-Vorbereitung in Georgenhausen in Anspruch nehmen. Unser Team unter Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Patrick Grieser unterstützt Sie maßgeblich die MPU in Georgenhausen zu bestehen. Wir helfen Ihnen so lange, bis Sie die Fahrerlaubnis wieder in den Händen halten.

Die häufigsten Untersuchungsanlässe sind:
- Alkohol: Trunkenheit am Steuer mit mehr als 1.6 Promille. Dies gilt auch für Fahrradfahrer! Wiederholte Alkoholauffälligkeiten am Steuer können ebenfalls zu einer MPU-Anordungung führen.
- Drogen: Fahren unter Drogeneinfluss.
- Punkte in Flensburg: Wenn im Verkehrszentralregister in Flensburg mehr als 18 Punkte erreicht sind.
- Straftaten: Bei bestimmten Straftaten.
- körperliche Probleme
- Abstinenznachweise (regelmässige Proben)

MPU Vorbereitung Georgenhausen
Neueste Zahlen belegen, dass nach erfolgter MPU-Vorbereitung bei uns, 60% der Kraftfahrzeuglenker die Wiedererteilung der Fahrerlaubnis erhalten. Während knapp 45% davon ein positives Gutachten erhalten, benötigen 15% eine §70 Nachschulung für die Wiederherstellung der Kraftfahreignung für auffällige Kraftfahrer.
Der schwierigste Teil der Untersuchung ist das Gespräch mit einem Verkehrspsychologen. Dort müssen Sie, als Prüfling, nachdrücklich und überzeugend darstellen können, dass Sie Ihr Fehlverhalten einsehen und Massnahmen ergriffen haben, um solches Verhalten in Zukunft gänzlich zu unterlassen.

Der prüfende Psychologe wendet rhetorische Tricks und psychologische Kniffe an. Ohne Vorbereitung ist die Chance klein, den Test zu bestehen. Wir helfen Ihnen sich dafür zu wappnen.

 

"Ihr Verkehrstherapie und Psychotherapie Zentrum um Odenwald, Bergstraße und Darmstadt-Dieburg‏"!

Kostenlose telefonische Beratung zur MPU